Sie sind hier: Aktuell  

AKTUELL

Die Praxis ist geschlossen



Vom 12.6. - 19.6.2017
Vom 14.8. - 25.8.2017








 

Focus Empfehlung

Seit Mitte Juni 2017 wird unsere Praxis durch die Focus-Arztliste empfohlen.

Die Kriterien für die Vergabe finden Sie hier:




 

Atteste und Bescheinigungen

Mehrmals täglich werden von Patienten Atteste und Bescheinigungen aller Art (zum Beispiel für Versicherungen, Fitnessstudios, Anwälte, Polizei, Reiseveranstalter, usw.) angefordert.
Da diese nicht in den Leistungskatalog der gesetzlichen und auch der meisten privaten Versicherungen fallen, sind diese kostenpflichtig.

Das gilt auch für Schulatteste!

In der Bayerischen Schulordnung (BaySchO) gilt folgende Regelung:

§ 20
Teilnahme, Befreiung, Beurlaubung

(1) Ist eine Schülerin oder ein Schüler aus zwingenden Gründen verhindert am Unterricht oder an einer sonstigen verbindlichen Schulveranstaltung teilzunehmen, so ist die Schule unverzüglich unter Angabe des Grundes zu verständigen. Im Fall fernmündlicher Verständigung ist eine schriftliche Mitteilung innerhalb von zwei Tagen nachzureichen. Außerschulische Einrichtungen der praktischen bzw. fachpraktischen Ausbildung sind darüber hinaus in der von der Schule festgelegten Weise zu unterrichten.
(2) Die Schule kann die Vorlage eines ärztlichen Zeugnisses verlangen
1. bei Erkrankung von mehr als drei Unterrichtstagen oder am Tag eines angekündigten Leistungsnachweises und
2. wenn sich krankheitsbedingte Schulversäumnisse einer Schülerin oder eines Schülers häufen oder Zweifel an der Erkrankung bestehen.

Prüfen Sie daher bitte ganz genau, ob diese Voraussetzungen vorliegen, ob Ihre Schule wirklich „Zweifel“ an der Erkrankung Ihres Kindes hat und daher nicht eine durch Sie selbst abgefasste Entschuldigung ausreichend ist.




Druckbare Version